Hier noch ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen: 

1. Wie fülle ich einen Folienballon mit Luft?

Das ist ganz einfach, vorausgesetzt man hat eine Luftpumpe zur Hand. Vom Aufblasen mit dem Mund raten wir ab. Es ist zwar im Prinzip möglich (wenn man z.B. ein Stück von einem Plastik-Trinkröhrli ins Ballonventil schiebt und es dadurch öffnet) aber anstrengend.

Geeignete Luftpumpen haben wir bestellt und bieten sie demnächst mit an.

2. Ich möchte mit Helium gefüllte Folienballons. Was kann ich tun?

Wir haben uns entschieden, nur Ballons und kein Helium zu verkaufen. Ein professioneller Anbieter von Ballonhelium, den wir empfehlen können, ist die Bonacker Ballonversand GmbH

Dort kann man z.B. für 50 CHF eine Einwegflasche bestellen, die zum Befüllen von ca. 15 Folienballons (48 cm) reicht.

Allerdings bieten wir bei Selbstabholung für jeden bei uns gekauften Ballon einen "Helium-Füllservice" an, Aufpreis 2 CHF je Ballon (3 CHF bei grossen Ballons).

3. Wie lange fliegt ein mit Helium gefüllter Folienballon?

Das ist unterschiedlich und hängt von der Qualität des Ballons ab. Grundsätzlich sollte jeder unserer Folienballons (vorausgesetzt dass er gut gefüllt und das Ventil durch Drillen, umknicken und Zubinden fest verschlossen ist) mit Helium gefüllt mindestens 3 Tage fliegen.